Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Informatik wird in der 6. und 7. Jahrgangsstufe einstündig als Teilgebiet des Fachs „Natur und Technik“ und in der 9. und 10. Jahrgangsstufe des naturwissenschaftlich-technologischen Zweigs zweistündig als eigenständiges Fach unterrichtet. In der Oberstufe wird ein dreistündiger Informatikkurs angeboten.

Informations- und Kommunikationstechnik nimmt − mit all ihren Vor- und Nachteilen, Chancen und Risiken − in vielen wichtigen gesellschaftlichen Bereichen einen immer höheren Stellenwert ein. Die Inhalte des Informatikunterrichts sollen die Schülerinnen und Schüler zu einem kompetenten und verantwortungsbewussten Umgang mit den sich dadurch ergebenden Möglichkeiten und Herausforderungen befähigen.