Home > Aktuelles > Schulbeginn am MPG

 
 

Auch am Martin-Pollich-Gymnasium beginnt der Unterricht nach den Sommerferien am morgigen Dienstag um 8:00 Uhr. Die neuen Fünftklässler treffen sich ebenso wie die Klasse 10A, in die die Schüler der Einführungsklasse integriert werden, in der Aula, wo sie von Schulleiter OStD Robert Jäger begrüßt werden. Die Schüler der Q 11 und Q 12 finden sich bei ihren Koordinatoren im „BUS“ bzw. der Mensa ein.  Alle anderen Schüler treffen sich im Klassenraum. Die ersten drei Stunden sind Klassenleiterunterricht, nur die fünften Klassen werden den ganzen Vormittag durch die jeweiligen Klassenleiterteams und die Tutoren betreut. Der Unterricht endet um 13:00 Uhr; die Ganztagesbetreuung beginnt im Anschluss. Am Mittwoch findet in den ersten beiden Stunden ein ökumenischer Gottesdienst in St. Kilian statt. Beginn ist um 8.30 Uhr, für die Jahrgangsstufen 5-8 verpflichtend, für alle anderen Schüler freiwillig. Nachmittagsunterricht findet ab Mittwoch statt. Schulleitung, Kollegium und Sekretariat wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr 2017/18.