Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Das Fach Geographie wird am Martin-Pollich-Gymnasium in der 5., 7., 8. und 10. Jahrgangsstufe jeweils 2-stündig unterrichtet. In der Oberstufe kann entweder Geographie oder Wirtschaft und Recht gewählt werden, wobei das Fach dann abermals 2-stündig unterrichtet wird. Geographie nimmt die Mensch-Raum-Umwelt-Beziehungen (z.B. Landwirtschaft, Industrie, Alltag der Menschen) in verschiedenen Teilen der Erde in den Blickwinkel. Angefangen über den Heimatraum, Bayern, Deutschland und Europa erweitert sich der Blick der Schüler in der Mittelstufe in Richtung Afrika und Südamerika sowie später nach Asien, in die USA sowie nach Russland. In der Oberstufe werden dann weltweite Beziehungen und Wechselwirkungen unter den Fragestellungen anthropogene Eingriffe in das Ökosystem, Nutzung, Gefährdung und Schutz von Ressourcen, Umweltrisiken und menschliches Verhalten, Entwicklungsprozesse sowie Globalisierung betrachtet.

Bericht: StR Jan Schneider