Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Beim Landeswettbewerb Bayern „Jugend musiziert“ in Regensburg konnten vier Schüler des Martin-Pollich-Gymnasiums hervorragende Ergebnisse erzielen. Die beiden Gitarristen Maximilian Kreuzer (Altersgruppe III) und Timo Schneider (Altersgruppe V) erspielten einen ersten Preis und dürfen somit beim Bundeswettbewerb in Lübeck antreten. Nils Kolbe (Trompete, Altersgruppe II) freute sich über einen 2. Preis, Mia Manger (Querflöte, Altersgruppe III) erreichte einen sehr guten 3. Preis.

 

 Jugend musiziert 2018

 

Im Bild (von rechts nach links): Timo Schneider, Gunda Schwen (Lehrkraft Querflöte), Mia Manger, Jarek Kantorski (Lehrkraft Gitarre von M. Kreuzer), Nils Kolbe, Maximilian Kreuzer, Urs John (Klavierbegleitung)

 

Bericht: Urs John Bild: Karmen Wille