Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Die schulpsychologische Beratungsstelle für die Gymnasien von Mellrichstadt und Bad Königshofen wird von mir, Frau OStRin Ute Reinhardt, betreut. Ich unterrichte zu 60% meiner Tätigkeit die Unterrichtsfächer Mathematik, Wirtschaft und Psychologie am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Schweinfurt.

 Ute Reinhardt

Aufgabe:
Als Schulpsychologin bin ich Ansprechpartnerin für alle, die am Schulleben teilhaben: Schüler, Eltern und Lehrer, gegebenenfalls/falls gewünscht in Zusammenarbeit mit dem Beratungslehrern bzw. Sozialpädagogen, dem Jugendamt, sowie anderen Beratungseinrichtungen und niedergelassenen Ärzten und Therapeuten.
Die schulpsychologische Arbeit beruht auf folgenden Grundsätzen:

Sie ist immer

  • freiwillig (niemand kann gezwungen werden, zum Schulpsychologen zu gehen)
  • vertraulich (Schulpsychologen unterliegen derselben Verschwiegenheitspflicht wie z. B. Ärzte) d.h. die absolute Schweigepflicht
  • neutral und kostenlos

 

Tätigkeitsbereiche:
Im Rahmen der schulpsychologischen Beratung biete ich beispielsweise meine Hilfe an
• bei Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten sowie im Leistungsbereich
• bei schulbezogenen Ängsten bei Verhaltensauffälligkeiten
• bei Schwierigkeiten in der Klasse (z.B. Probleme mit Mitschülern)
• in Krisensituationen
• bei Hochbegabung/Schulversagen
Als besonderer Schwerpunkte haben sich die Lese-Rechtschreibstörungen und Probleme beim Übertritt ans Gymnasium herauskristallisiert. Zudem biete ich Erstkontakte bei psychischen Erkrankungen, sowie Zeugnisberatung zum Zwischen- und Jahreszeugnis.

 

Erreichbarkeit:
Am einfachsten bin ich zur Terminvereinbarung per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Dieses Email-Konto kann ich auch an den drei kompletten Unterrichtstagen (Dienstag, Mittwoch und Freitag) in Schweinfurt überwachen. Bitte hinterlassen Sie dabei kurz den Anlass ihrer Kontaktaufnahme und ihre Kontaktmöglichkeiten (falls möglich mit Telefonnummern für tagsüber).

 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

dieses Jahr ist für alle nicht einfach. Corona stellt alle vor komplett neue Herausforderungen.

Als Schulpsychologe kann ich Ihnen bei Schulproblemen und damit verwandten Problemen oder auch mit Auskunft für Anlaufstellen/offenes Ohr bei anderen Problemen helfen.

Sie erreichen mich am besten telefonisch während meiner Sprechstunde an allen Montagen während der Schulzeit von 11:30 bis 12:30 telefonisch unter 09776/709097-39.

Dann vereinbare ich mit Ihnen einen Termin, an dem ich Sie anrufe.

Sie können auch jederzeit per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ihre Telefonnummer mit Name, Anlass hinterlassen. Ich rufe Sie dann zurück.

Falls persönliche Anwesenheit zwingend erforderlich ist, kann ich auch in meinem Büro in EG.60 im Gymnasium Mellrichstadt einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Räumlich ist mein Büro in Mellrichstadt deutlich größer als mein Büro in Bad Königshofen und mit weniger Sozialkontakten zu erreichen, so dass die Abstandsregeln/Kontaktregeln einfacher einzuhalten sind.

Ich wünsche uns allen einen vernünftigen und erfolgreichen Umgang mit Covid-19.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ute Reinhardt