Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Einer Einladung der Mellrichstädter Malteser folgend besuchten 20 Schulsanitäterinnen des MPG und 2 Schulsanitäterinnen der Udo-Lindenberg-Mittelschule am 17.05.2019 die Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität in Fulda. Dort bot sich auf den ersten Blick aus dem Bus ein spektakulär anmutendes Bild: Rettungswägen, Feuerwehrautos und sämtliche vorstellbare Einsatzfahrzeuge in grellen Farben, umgeben von blinkenden Blaulichtern, schienen sich auf dem Gelände versammelt zu haben und machten so gleich klar, hier kann es um Leben gehen. Dies unterstrichen im Innern der Messehallen die zahlreichen Anbieter von Sicherheitskleidung, medizinischen Notfallgeräten, der zur Bearbeitung nötigen Hard- und Software, Drohnen für diverse Hilfen bei Einsätzen und viele kleinere und größere Neuerungen auf dem Gebieten der Notfallmedizin, des Krankentransports, des Feuerwehrwesens, des Katastrophenschutzes, etc.

Beeindruckend, welch großes Berufs- und Tätigkeitsfeld sich hier zeigte. Neben den oft ehrenamtlichen Mitarbeitern diverser Hilfsorganisationen bot sich hier wirklich für fast jeden etwas an. Gerade das technische Knowhow im Hintergrund, von der Entwicklung von Rollstühlen, die problemlos Treppen überwinden können, bis zur Ausstattung eines Rettungswagens, der sogar die Herz-Lungen-Wiederbelebung während der Fahrt übernehmen kann, bis hin zu Feuerwehrmasken mit Datenbrille, war etliches anschau- und oft auch anfassbar. So führten die Schulsanitäterinnen die Herz-Druck-Massage an Phantomen aus, nahmen damit an einem Wettbewerb teil und verpassten den Hauptpreis nur knapp. Als Trost gab es an vielen Ständen kleine Präsente und Informationsbroschüren, so dass jede ein Mitbringsel einpacken konnte.

Am Nachmittag ging ein interessanter und horizonterweiternder Messebesuch, der zum großen Teil von den Maltesern − Dank hier vor allem an Steffi Beck für die Organisation − finanziert wurde, zu Ende und alle kamen erfüllt nach Mellrichstadt zurück. Vielleicht sehen wir die ein oder andere ja in ein paar Jahren selbst an so einem Stand, wo sie „Lebensretterbrillen“ an vorbeischlendernde Schulsanitäterinnen verteilt :-).

 Unsere Schulsanitäter

Auf dem Gruppenfoto von links: Leonie Hertlein (9b), Franziska Seufert, Lina Ruck (10a), Sina Fischer, Constanze Reinschmidt (10b), Elena Link (9b), Jennifer Beck (10b), Lisa-Marie Then (9b), Sonja Wagner (5a), Hannah Schmidt (7b), Lina Clebowy (5c), Annika Lenz (9b), Maya Fürsch (7b), Alexandra Beck (SSD-Leitung am MPG), Julia Klüber (7b), Sophie Hain (8a), Inga Büsker, Jule Arnold (10b), Lena Schmid (8a)

Auch dabei: Ella Zirk (10b), Lena Hemmert (10a)

Bericht und Foto: Alexandra Beck