Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

In den Herbstferien besuchten wir am 29.10.2019 und 30.10.2019 die naturwissenschaftlich-technischen Schnuppertage für Schülerinnen der 8. bis 12. Jahrgangsstufe in Schweinfurt. Der Bustransfer aus Mellrichstadt nach Schweinfurt wurde von den Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise organisiert und war für uns kostenlos.

Am ersten Tag waren wir an der FHWS, der Hochschule für angewandte Wissenschaften, zu Besuch. Vor der Veranstaltung konnte man sich für verschiedene Kurse anmelden. Zuerst wurden wir in der großen Aula von der Frauenbeauftragten der FHWS, Frau Prof. Dr. Völkl-Wolf, begrüßt und sahen eine Videobotschaft von Dorothee Bär, Mitglied des Deutschen Bundestages und Staatsministerin für Digitales.
Um 9.30 Uhr begann unser erster Workshop.  Jeder hatte andere Kurse belegt. Nach dem zweiten Workshop hatten wir Mittagspause in der Mensa, es gab Currywurst mit Pommes oder Pfannkuchen mit Schlemmergemüse. Danach fand noch ein dritter Workshop statt.

In unseren Workshops haben wir z.B. ein „Piepsyböööb“, ein Reaktionsspiel mit Leuchtdioden, gelötet. Zudem haben wir uns verschiedene Formen von Virtual Reality angeschaut, wobei wir mit Google Maps durch eine Brille die Erde bereist haben. Außerdem machten wir Instantkakao und druckten mit einem 3-D-Drucker einen Schlüsselanhänger.

Am nächsten Tag ging es zur Firma Schaeffler Technologies. Nachdem unser Bus bei der Logistik gehalten hatte, wurde ein extra Bus von Schaeffler bestellt, der uns zum Ausbildungszentrum von Schaeffler brachte. Auch dort hatten wir vorher Kurse gewählt, in denen wir feilten, sägten, bohrten, löteten und andere praktische Dinge machten. Am Ende durften wir z.B.  einen Buchständer, Herzen aus Stahl und elektrische Teelichter mitnehmen.

Abschließend kann man sagen, dass dies sehr spannende und informative Tage waren. Wir können die Schnuppertage allen Mädels, die gerne einmal die naturwissenschaftlich-technische Arbeitswelt kennenlernen wollen, nur weiterempfehlen!

Bericht: Julia Klüber, Lena Sitzmann, 8b, Hanna Koch, Lena Simon, 10a, Karolin Groß, 10b

Foto: MPG