Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Vom 10. bis 14. Mai nimmt das Martin-Pollich-Gymnasium die Neuanmeldungen für die fünfte Jahrgangsstufe des Schuljahres 2021/2022 entgegen. Pandemiebedingt muss die Anmeldung in diesem Jahr nicht persönlich erfolgen. Es genügt ein schriftliches Verfahren per Briefpost oder per E-Mail. Lediglich das Übertrittszeugnis muss bis Freitag 12.00 Uhr im Original vorliegen, z.B. per Einwurf in den Briefkasten am Haupteingang.

Die auszufüllenden Formulare stehen im Download-Bereich auf der Homepage der Schule bereit. Zusätzlich sind für die Anmeldung die Geburtsurkunde (Kopie), ggf. ein Sorgerechtsbeschluss (Kopie) und der Impfpass zum Nachweis des Masernimpfschutzes (Kopie) nötig. Alle Unterlagen müssen der Schule fristgerecht vorliegen. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang der Feiertag am 13.05.2021.

Für Fragen zum Übertritt steht die Schulleitung telefonisch unter 09776/7090970 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Das Sekretariat ist von Montag bis Mittwoch zwischen 8.15 Uhr und 15.15 Uhr und am Freitag zwischen 8.15 Uhr und 12.00 Uhr erreichbar.

Der Probeunterricht vom 18. bis 20. Mai gewinnt in diesem Jahr durch die Auswirkungen der Pandemie an Bedeutung. Zur Anmeldung hierfür ist ein Telefonat mit der Schulleitung erwünscht, um alles Notwendige zu besprechen.

Wie gewohnt bietet das MPG auch im Schuljahr 2021/2022 wieder Betreuungsmöglichkeiten am Nachmittag im Rahmen der offenen Ganztagsschule an.

Einen Einblick in das Martin-Pollich-Gymnasium und in die musische Ausbildungsrichtung können sich Interessierte über die beiden Begrüßungsvideos verschaffen, die ebenso auf der Homepage zu finden sind.

 

Bei allen Fragen rund um die Anmeldung am MPG stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

Robert Jäger, OStD

Schulleiter